FEUERWERK AUS ENDORPHINEN

ein Hoch auf uns <3
 
StartseiteKalenderFAQAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 [männlich]Vater werden war nicht schwer, Vater sein dagegen sehr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
» User
Luna Schweiger
» User
avatar

UNTERSCHRIEBENE VERTRÄGE :
65
DABEI SEIT :
17.12.16

BeitragThema: [männlich]Vater werden war nicht schwer, Vater sein dagegen sehr   Mo März 06, 2017 3:29 pm

Vater werden war nicht schwer, Vater sein dagegen sehr

   
» LUNA SCHWEIGER
»20 Jahre
» Schauspielerin
» ledig, aber frisch verliebt
» lebt zur Zeit mit ihrer Mutter Dana Schweiger in Köln
»tanzt bei „Let’s dance“
» liebt schnelle Autos und Pferde
Luna hat schon als Teenie mit ihrem Vater zusammen vor der Kamera gestanden und ist auf dem besten Weg in seine Fußstapfen zu treten. Andererseits reitet sie sehr gut und nimmt bereits an Turnieren der Kreis- und Landesliga teil.  Luna ist ein ehrlicher, heiterer und aufgeschlossener Mensch auf den man sich in aller Regel verlassen kann. Sie neigt aber auch zur Ungeduld und setzt immer wieder ihren Willen durch. Der Ablöseprozess von ihrem Elternhaus ist gerade in vollem Gange.
   

   
» TIL SCHWEIGER
» 53 Jahre
»Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, Produzent
» verheiratet, möglicherweise getrennt lebend?
» führt eine offene Ehe mit diversen Affären
» ist vorwiegend in Berlin zu Hause
» ist seinen Kindern liebevoller und verlässlicher Vater
Wer kennt Ihn nicht - aus seinen Komödien oder dem Tatort? Es ist nicht so einfach, Schauspieler, Regissereur, Autor zu sein, Filme zu produzieren, und gleichzeitig ein verlässlicher Vater zu sein. Dennoch scheint Til dass zu schaffen, denn er unterstützt seine Kinder mit Rat und Tat, wobei er ihnen aber auch immer wieder Grenzen gesetzt hat und noch setzt. Für ihn sind seine jüngsten Töchter, so auch Luna, noch immer seine kleinen Mädchen, die er beschützen muss. Stets meint er zu wissen, was für diese gerade dran ist. Er ist für seine inzwischen erwachsenen Kinder immer noch verlässlicher Ratgeber und Rückhalt, wenn mal was daneben geht.
   

   
About fathers and doughters
Hier stelle ich mir eine Vater-Tochter-Beziehung  zu spielen vor.  Es gibt sicherlich manches Drama und manche Auseinandersetzung zu spielen.. Das Luna sich gerade von ihrem Elternhaus ablöst und zunehmend eigene Wege geht macht es den Beiden nicht leicht, miteinander umzugehen. Sicherlich hat Til seine Vorbehalte gegen Fußballprofis, beugt sich vielleicht dem üblichen Klischee. Auch dass Luna bei Let’s Dance tanzt und damit möglicherweise ihren Körper bereits in jungen Jahren übrefordert dürfte ihm aufstoßen. Er favorisiert für sie wahrscheinlich die Karriere einer Schauspielerin und sieht Lunas Vorliebe fürs Reiten entsprechend kritisch. Dass Luna nun  die Nähe Gelsenkirchens zu Köln genutzt hat, um ihre Jugendliebe Johannes Geis wiederzusehen und nun sogar die Nacht dort verbringt, dürfte ihm jedenfalls nicht gefallen, so er davon erführe.  Die ersten Auseinandersetzungen und Störungen der Vater-Tochter-Beziehung sind also vorprogrammiert .
   
   

   
Wie der Vater so die Tochter - oder doch ganz anders?
Im Laufe des Spieles kommt es bestimmt zu vielen interessanten Szenen und Auseinandersetzungen. Til meint ja immer noch Luna beschützen zu müssen und das eben auch und gerade vor Profifußballern.  Und dann ist da noch das schnell den Körper überfordern könnende Tanden und die Sache mit der Reiterei, die ihm vielleicht für Luna nicht gefällt.  Auf jeden Fall dürfte Til sehr ärgerlich werden, so er davon erfährt, dass Luna die Nacht nicht nur in Gelsenkirchen sondern sogar bei ihrem Freund, einem Fußballprofi, verbracht hat, statt brav daheim bei ihrer Mutter, zumal dieser sie im Laufe der Zeit hat sitzen lassen. Entsprechend kritisch und genau, wird er ihren zukünftigen Umgang im Auge behalten wollen.  Möglicherweise versucht er sogar Luna zu verkuppen? Sicher sähe er es gerne, wenn Luna in seine Fußstapfen tritt und betrachtet ihr Tanzen ebenso kritisch und mit Vorbehalten wie Lunas Liebe zur Reiterei. Noch ist Luna jung und wer weiß, in welche Richtung sie sich entwickelt, wenn er keinen Einfluss darauf nimmt? .
   

   WAS GIBT ES NOCH ZU SAGEN?
   

   
Ich denke, die Meisten wissen, worauf es mir ankommt. Ich suche hier Jemanden, der wirklich Spaß an Til hat und auch gerne mal Konflikte in Beziehungen ausspielt und es auf eine Entwicklung ankommen lässt.  Ich schreibe meisstens so um  die 3.000  Zeichen, je nach Szene mal mehr oder weniger, und ungefähr einmal  in der Woche..
Lange Warten müsst Ihr auf mich jeden Fall nicht und es wäre schön, so sich Jemand fände, der auch dabei bleibt und nicht nach zwei, drei Posts oder längerer Wartezeit die Lust daran verliert. Durch die Anmeldung diverser Trainer, Schauspielerinnen und ander Vips fände Til sicherlich auch Anschluss über dieses Spiel hinaus.. [/justify]
   
Nach oben Nach unten
 

[männlich]Vater werden war nicht schwer, Vater sein dagegen sehr

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Darth Vader doch nicht Lukes Vater?
» kann ich dem Vater das Kind entziehen???
» Weiterbewilligungsanträge werden nicht mehr zugesendet, die Soziale Bürgerinitiative e.V. informiert
» Hausbesuch muss nicht hingenommen werden Streitig ist im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes, ob der Antragsgegner vorläufig verpflichtet ist, dem Antragsteller Arbeitslosengeld II zu gewähren oder ob die Hilfebedürftigkeit des Antragstellers wegen
» PVC Matte nicht glatt zu kriegen!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
FEUERWERK AUS ENDORPHINEN ::  :: ☆☆ GESUCHT & GEFUNDEN ☆☆ :: GESUCHE-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen